In eigener Sache
Sitemap & Druckversion
Benutzer Login
Letzte Änderung
14. 10. 2015 21:50:49
 

Sommertreff im Cholloch, Ricken

 Rangliste des Schiesswettkampfes

1. Yvonne Breitemoser 96 Pte
2. Erwin Breitenmoser 95 Pte
3. Walter Ramsauer 95 Pte

4. Thomas Oberlin 92 Pte
5. Robert Schneider 92 Pte
6. Peter Dudli 89 Pte
7. Heidi Egli 82 Pte
8. Margrit Knecht 77 Pte
9. Robert Knecht 76 Pte
10. Guido Egli 74 Pte
11. Arnold Kappeler 73 Pte
12. Brigitte Edelmann 67 Pte.

 

 

 

Hauptversammlung des Fachverbandes der Hauswarte in Altstätten

Walter Ramsauer in den Vorstand gewählt
Eugen Dörig wird die Ehrenmitgliedschaft verliehen

 

v.l. Eugen Dörg, Walter Ramsauer, Sektionsobmann Robert Schneider

Walter Ramsauer  mit einem Glanzresultat in den Verbandsvorstand des Fachverbandes der Hauswarte St. Gallen-Appenzell-Lichtenstein gewählt.

Er kennt die Anliegen der Hauswarte bestens und kann sein wertvolles Wissen in die Entwicklung der Berufstandes einbringen.

Als Vertrauenperson der Mitglieder prüfte Eugen Dörig mit seinem Amtskollgen die Buchhaltung unseres Verbandes. Dass die GPK ihre Aufgabe gewissenhaft erfüllte konnten die HV-Teilnehmer jeweils in den klaren Berichten zur Kenntnis nehmen.
Für die geleisteten Dienst wurde nun Eugen Dörig die Ehrenmitgliedschaft verliehen. 

 

Sechs Hauswarte für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

v.l. Maya Brunner, Vreni Schäfli, Beat Schäfli, Robert Schneider, Heidi Brunner, Paul Müller

 

Ehre wem Ehre gebührt. Das trifft sicher für die Hauswarte zu welche 25 Jahre lang sich für die Allgemeinheit einsetzen oder eingesetzt haben. Drei der geehrten sind ja bereits im Pensionsalter. Sie waren in ihren anvertrauten Liegenschaften zur Stelle wenn etwas nicht funktionierte oder eine unvorhersehbare Verschmutzung zu entfernen war oder jemand einen Rat brauchte oder einfach auch die Sorgen der Benutzer zur Kenntnis nahmen.